Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 3/2024 - 21.03.2024

Erzählsalon am 18.4.2024 im ZCOM in Hoyerswerda

18.04.24 ERZÄHLSALON „Frauen im Strukturwandel – Transformation weiblich gedacht?!“
und Ausstellung FRAUENARBEIT. FRAUENALLTAG. FRAUENRECHTE. 23.03. – 21.04.2024

im ZCOM Zuse-Computer-Museum, Hoyerswerda, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1-3

Eine Kooperation von Projekt REVIERWENDE, DGB Ostsachsen und Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen. Mit freundlicher Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hoyerswerda und des ZCOM Zuse-Computer-Museums Hoyerswerda.

Das mündliche Erzählen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Es bereitet uns Freude, wenn es erfüllt wird. Durch Erzählen verarbeiten wir unsere Erlebnisse und können diese mit anderen teilen.
Der Erzählsalon zum Thema „Wie erleben Frauen den Strukturwandel - Transformation weiblich gedacht“ lädt Frauen ein, ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit dem Wandel der Verhältnisse zu erzählen. Als berufstätige Frauen und engagierte Betriebsrätinnen berichten sie aus ihrem eigenen Arbeitsleben, wie sie die Auf-, Ab- und Umbrüche in den 1990er Jahren erlebten und teilen ihre Erfahrungen mit den Jüngeren, die den gegenwärtigen Strukturwandel erleben und in ihren Betrieben mitgestalten wollen. Damals wie heute kämpfen sie als aktive Gewerkschafterinnen für den Erhalt von Arbeitsplätzen, bessere Arbeitsbedingungen, familienfreundliche Arbeitszeiten und gleichen Lohn für gleiche Arbeit.

Gemeinsam erkunden die Teilnehmerinnen ihre Transformationserfahrungen und fragen danach, was sie voneinander lernen und wie sie sich unterstützen können.

Mit dabei:

Kathrin Michel, MdB, ehem. Teamleiterin und Betriebsratsmitglied bei BASF Schwarzheide GmbH und Mitglied der IGBCE

Kristin Kentsch, Betriebswirtin und Betriebsrätin bei der LEAG in Schwarze Pumpe, IG BCE-Teamerin, Landtagskandidatin

Rosemarie Keller, ehem. Vorsitzende Gewerkschaft Textil und Bekleidung GTB

Anna-Lena Brand, Politische Sekretärin bei der IG Metall Ostsachsen, ehem. stellvertretende Betriebsratsvorsitzende bei SICK Engineering in Ottendorf-Okrilla

Einladung

Revierwende


Nach oben