Deutscher Gewerkschaftsbund

12.04.2018

Radeln gegen Rechts

Radeln gegen Rechts am 21. April nach Ostritz

Start: 10:00 Uhr
Ankunft ca. 12:00 Uhr
Orte: Görlitz (Blumenuhr am Theater) und Zittau (Markt)
Veranstalter: DGB Ostsachsen zusammen mit ADFC e.V.

Wir laden ein, am 21. 4. zu einer gemeinsamen Radtour unter dem Motto „Radeln gegen Rechts – für Demokratie und Vielfalt“.

Diese Radtouren starten von Görlitz (Blumenuhr vor'm Theater; Demianiplatz) und von Zittau (Marktplatz) aus jeweils um 10 Uhr nach Ostritz über den Neiße-Radweg. Ziel  ist das Friedensfest auf dem Marktplatz in Ostritz. Die Strecke ist jeweils ca. 20 km lang und müsste in ca. anderthalb Stunden zu schaffen sein.

Termin bitte vormerken, damit sich viele Menschen beteiligen und die Radtouren ein großer Erfolg und ein sichtbares Zeichen gegen Rechts werden.

Tipp: Fahrradhelm und Wasserflasche nicht vergessen.


Nach oben