Deutscher Gewerkschaftsbund

29.06.2018

Tagesseminar: „Demokratie in der Schule - Tagtägliche Praxis oder wünschenswerter Zustand?!“

Der DGB Ostsachsen möchte gemeinsam mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen e.V.  und dem Kulturbüro Sachsen e.V. den Raum und die Zeit bieten, um die eigene Wahrnehmung des Schulalltages unter dem Gesichtspunkt Demokratie in der Schule zu reflektieren. Eigene Erfahrungen und mögliche Reaktionen sollen in verschiedenen Fallbeispielen zum Tragen kommen. Praktisches Handwerkzeug und das Wissen über Unterstützungsangebote runden das Seminar ab.

Ort:   „Best Western Plus“ Hotel Bautzen, Wendischer Graben 20,  02625 Bautzen
Datum: 18.08.2018
Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr
Kosten: keine

Teilnehmerkreis: Lehrerinnen und Lehrer sowie Seiten- und Quereinsteiger*innen

Referententeam: 
Johannes Richter - Netzwerk Demokratie & Courage Sachsen e. V.
Markus Kemper - Kulturbüro Sachsen e.V./Mobiles Beratungsteam

Anmeldungen: bitte bis zum 13. 8. 2018 mit dem Anmeldebogen oder formlos per E-Mail an ostsachsen@dgb.de.


Nach oben