Deutscher Gewerkschaftsbund

Meldungen vom DGB Sachsen

14 Kund­ge­bun­gen zum 1. Mai in Sach­sen

Sie stehen unter dem Motto „Solidarität – Vielfalt - Gerechtigkeit“. Im Mittelpunkt steht die Forderung nach mehr sozialer Gerechtigkeit in Deutschland. Der DGB fordert, dass die politischen Weichen in Richtung Solidarität statt gesellschaftliche Spaltung und Ausgrenzung gestellt werden. Dazu müssen Arbeitsplätze sicher gemacht werden sowie der Schutz von Tarifverträgen und Mitbestimmung ausgebaut werden.

cc | Paulae
1. Mai 2018: So­li­da­ri­tät - Viel­falt - Ge­rech­tig­keit

Bundesweit rufen die Gewerkschaften zu Kundgebungen am Tag der Arbeit auf. Die zentrale Maikundgebung mit dem DGB-Vorsitzenden Markus Schlimbach und dem sächsischen Ministerpräsidenten findet in Chemnitz statt. Der Maiaufruf und weitere Infos zu allen sächsischen Veranstaltungen sind ebenfalls hier zu finden.

DGB
Warn­streiks im »Öf­fent­li­chen Dienst« in Sach­sen

Am Vormittag zogen tausende Beschäftigte aus allen Bereichen des Öffentlichen Dienstes durch die Straßen von Leipzig, Freital und Dresden. Auf dem Richard-Wagner-Platz in Leipzig sprach der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske. In Dresden stand die GEW-Vorsitzende Marlies Tepe auf der Bühne.

DGB Sachsen
1. Mai: So­li­da­ri­tät - Viel­falt - Ge­rech­tig­keit

Bundesweit rufen die Gewerkschaften zu Kundgebungen am Tag der Arbeit auf. Die zentrale Maikundgebung mit dem DGB-Vorsitzenden Markus Schlimbach und dem sächsischen Ministerpräsidenten findet in Chemnitz statt. Der Maiaufruf und weitere Infos zu allen sächsischen Veranstaltungen sind ebenfalls hier zu finden.

DGB
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

#Betriebsratswahl 2018


"Damit Arbeit nicht zum Horror wird"

Mehr Infos: www.dgb.de/betriebsrat

25 Jahre DGB in Ostsachsen


25 Jahre DGB in Ostsachsen

Informationen für Grenzgänger

Direkt zur Gewerkschaft: